Mein Abenteuer Leben NÖ

Mein Abenteuer Leben – Niederösterreich – Tag 4

Die wunderschöne Ötscherregion

Unser Tag beginnt mit dem leckeren Frühstück im Zellerhof in Lunz am See. Heute erwarten wir für unsere erste Bergtour einen Spezialgast, der uns begleiten wird. Freund, Arbeitskollege und Trauzeuge von Christian – Karl Praha beehrt uns auf unserer Tour zum Dürrenstein in den Ybbstaler Alpen mit 1878 m ü. A. Karl ist ein Spitzenmann und man bemerkt schon den ersten Minuten, dass wir humortechnisch sehr gut kompatibel sind – was die Tour zu einem sehr amüsanten Erlebnis gemacht hat.:-) Karl ist außerdem ein begnadeter Botaniker und erklärt uns so ziemlich alle schönen Gewächse, die uns beim Anstieg unter die Augen kommen.

Die Tour ist lange und wird mit 8 Stunden gesamt angegeben...

Lesen Sie mehr..

Mein Abenteuer Leben – Niederösterreich – Tag 3

Dinkel bringt Freude ins Leben

Der dritte Tag unseres Projekts beginnt in Randegg mit einer frühmorgendlichen 15 Kilometer Etappe zur Familie Prüller in Reinsberg, wo wir um halb neun einen Termin ausgemacht hatten allerdings erst um 9 eingetroffen sind – weil sich dieser wunderschöne Hof etwa einen Kilometer bergauf, in den Hängen eines sehr beachtlichen Berghanges befindet. Dort angekommen werden wir sehr herzlich von Familie Prüller empfangen. Der langjährige Biohof ist bekannt für seinen Getreideanbau in der Grünlandregion. Ihre biologischen Nudelprodukte und Liköre vertreiben sie in verschiedenen Bio -Läden der Region.

Hauptsächlich werden Dinkel und Einkorn angebaut und verschiedenste Produkte daraus mit Liebe in Handarbeit gefertigt...

Lesen Sie mehr..

Mein Abenteuer Leben – Niederösterreich – Tag 2

Christian in seiner Welt

Heute ging es um kurz nach 8 Uhr los in Richtung Persenbeug. Dieser Abschnitt führte uns wieder entlang der Donau und ist ein viel befahrenes Teilstück des Donauradweges. Durch Weizenfelder, beeindruckende Donauauen und bei bestem Rad-wetter ging es vorbei an Melk und Maria Taferl. Ungefähr 10 Kilometer nach dem Kraftwerk Ybbs/Persenbeug treffen wir Josef Strasser, einer der bekannten Bio Bauern aus der Region. Der Besuch auf seinem Hof und die Bekanntschaft mit seiner Familie

waren schon wieder ein wahres Highlight. Er erzählt uns ausführlich von seinem Betrieb und wie er durch die Umstellung auf biologischen Landbau vor allem jede Menge an Zeit und die Überzeugung gewonnen hat, das Richtige zu tun.

Zwei junge Kälber stehen im Hof und sind gerade Mal ein paar Tage alt – süß und neug...

Lesen Sie mehr..

Mein Abenteuer Leben – Niederösterreich – Tag 1

Heute bei der Abfahrt vor dem Landhaus

Der erste Tag unseres Projektes hat heute um 11 Uhr vor dem Landhaus in St. Pölten offiziell begonnen. Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Bio Austria Vertreter Andreas Karl-Barth und Maria Brader verabschiedeten uns mit allen Ehren und wünschten für unsere Reise viel Glück. Das wunderschöne Traisental entlang führte uns der Weg nach Krems in den Naturkostladen von Alfred Schwendinger. Mit lokalen veganen Köstlichkeiten versorgt, hat er uns doch auch gleich zu sich nach Hause eingeladen, um seinen Hof zu besichtigen, seine Tiere kennen zu lernen und die malerische Idylle der Niederösterreichschen Landschaft zu genießen – was wir an diesem herrlichen Tag natürlich taten. Mehr Geschichten folgen – jetzt ist es Zeit fürs Bett!

Nachtrag zu Tag 1:

Unsere Heimat auf diese Art und Weise...

Lesen Sie mehr..

Von der Idee zur Verwirklichung

test

Christian Thalhammer initiierte das Projekt „ Abenteuer Leben“ aus einem dringenden Bedürfnis heraus, dem Bedür fnis dieser beschleunigten und verschwenderischen Zeit, den unreflektierten Lebensweisen, der Intoleranz und Ausgrenzung sowie dem oftmals respektlosen Umgang mit der Natur und uns selbst, et was entgegen zu setzen.

Es geht darum ein tolerantes, ökologisches und nachhaltiges Bewusstsein zu schaffen und das Thema – Respekt vor dem Leben – einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Im Rahmen dieses Projekts war Christian Thalhammer mit zwei Freunden in Oberösterreich mit ihren Bikes unterwegs und dokumentieren per Film und Fotos den Verlauf der Tour...

Lesen Sie mehr..